In jedem Haushalt und jeder Firma finden sich zahlreiche Reinigungsgeräte, die für die verschiedensten Anwendungen ausgelegt sind. Schnell füllen sich dann die Besenkammern mit einer Vielzahl von Besen, Bodenwischern und sonstigen Reinigungsgeräten. Einige werden häufiger benötigt, die meisten jedoch nur selten. Mit dem patentierten Stielverbindungs- und Adaptersystem können Sie nicht nur mehr Platz in Ihrer Besen- oder Abstellkammer schaffen, sondern haben gleichzeitig auch immer den richtigen Besen zur Auswahl.

Adaptersystem Stielverbindungssystem
Adaptersystem
ab 2,00 EUR
inkl. 19% MwSt.
Stielverbindungssystem
ab 1,90 EUR
inkl. 19% MwSt.
Adaptersystem Stielverbindungssystem

Adaptersystem zur Boden- und Fensterreinigung

AdaptersystemFür eine effektive Boden- und Fensterreinigung sind mehrere Reinigungsschnitte nötig, für die auch die entsprechenden Boden- und Fenstereiniger gebraucht werden. Mit einem Adaptersystem können Sie Ihr Reinigungssystem selbst zusammenstellen, indem Sie den Besenstiel mit dem gewünschten Fensterreiniger, Boden- und Fliesenwischer kombinieren. Dazu brauchen Sie nur einen Besenstiel, der als Teleskopstiel passend zur Arbeitshöhe ausgezogen und an einem Gelenk auch geknickt werden kann, um für einen geraden Besenstiel unzugängliche Flächen besser erreichen zu können.

Zum Adaptersystem für die Bodenreinigung stehen z. B. Dachrinnenbesen, Eckbesen bzw. Spinnenbesen sowie Fensterabzieher und Staubwedel als wechselbare Aufsätze zur Auswahl. Am Adaptersystem für die Fenstereinigung können auch der Mikrofaserreiniger und der Fensterabzieher zusammen am Teleskopstiel befestigt werden, so dass Sie Ihre Fensterscheiben mit einem Reinigungsgerät putzen können.

Patentiertes Stielverbindungssystem für Besen und Bodenwischer

An einem Stielverbindungssystem können Sie verschiedene Besen und Reinigungsgeräte verbinden, je nachdem, welche Flächen gereinigt werden sollen. Das ist insofern von Nutzen, da man höchst selben 2 Geräte gleichzeitig benutzt, Besenstiele Adaptersystemund Platz für die Aufbewahrung der Bürsten und Besen von Seidel spart und sich defekte oder abgenutzte Bürstenkörper leicht austauschen lassen, ohne das gesamte Gerät erneuern zu müssen. Je nach Bedarf können Sie Ihr Stielverbindungssystem selbst zusammenstellen. Grundlage ist ein Besenstiel mit verlängerbarem Gelenk-Gerätekopf, an dem sich zwei Metallbügel befinden. An diesen können Sie das jeweilige Reinigungsgerät befestigen und justieren. Wenn Sie z. B. Ihren Besen als Dachbesen verwenden möchten, können Sie das Gelenk um bis zu 90° neigen und somit auch hohe Flächen einfach abfegen. Dasselbe gilt auch für Schrubber, Wischer und Wasserschieber, die sich mit einer leichten Neigung bekanntermaßen leichter bedienen lassen und effektiver reinigen. Nach Beendigung der Reinigungstätigkeit können die Besenaufsätze sauber in ein Regal gelegt und der Besenstiel platzsparend in einer Ecke verstaut oder an die Wand gehängt werden.